· 

Für langanhaltenden Seifenblasenspaß: Nix geht über Pustefix

* Werbung wegen Markennennung *

       
Testurteil:   sehr gut

Spaßfaktor:

  sehr gut
 Wirkung:   sehr gut
Ergiebigkeit:   gut
Fleckenfaktor:   sehr gut
Pustefix Seifenblasen Lauge

Vergnügen für Klein und Groß

Wir haben Pustefix für unsere Seifenblasenmaschine gekauft und sind wunschlos glücklich mit dieser – zugegeben - nicht ganz günstigen Investition. Das schlagende Argument gegenüber einer selbstgemixten oder anderweitig gekauften Lauge ist schnell genannt: Die Seifenblasen platzen längst nicht so schnell, wie sonst schon erlebt. Die Kleinen können hinter den bunten Blasen herjagen, sie einfangen, wegpusten... Die Großen erfreuen sich am schönen Anblick einer wahren Seifenblasenwolke - die bei entsprechenden Windverhältnissen langsam in Nachbars Garten wabert... :) Aber auch zum Selbstpusten ist Pustefix natürlich perfekt.

Pustefix Seifenblasen Lauge

Ausgabe lohnt sich

Rund 20 Euro für 5 Liter: ein happiger Preis. Aber seid ehrlich: Für wen machen wir das? Natürlich für die Kinder. Wenn wir ihnen so eine größere, langanhaltendere Freude bereiten können, geben wir auch gern etwas mehr aus.

 

Die oft genannten Flecken oder Ränder können wir nicht bestätigen. Sofern es Spuren gab, hat sie der Regen bzw. die Waschmaschine komplett beseitigt.

Hier könnt Ihr Pustefix bestellen

Wer gleich einen ordentlichen Vorrat an Pustefix bestellen möchte, darf gern auf den nebenstehenden Amazon-Link (Provisionslink) klicken. Ich erhalte so nach Eurem Verkaufsabschluss eine kleine Provision. An Eurem Kaufpreis ändert sich selbstverständlich nichts. Ich danke Euch! ;o)

 

 

Den in diesem Artikel beschriebenen Artikel habe ich gekauft. Es handelt sich daher um eine nicht gesponserte Produktbewertung.


Pustefix Seifenblasen Lauge

Kommentar schreiben

Kommentare: 0