· 

Qbo Premium Kaffee von Tchibo: Schöne Qual der Wahl

*Werbung/Produkttest-Kooperation*

       
Testurteil:   sehr gut

Geschmack:

  sehr gut
 Crema:   sehr gut
Verpackung:   sehr gut
Nachhaltigkeit:   sehr gut
Qbo Premium Kaffee von Tchibo

Kräftig oder mild? Beide!

Dank Tchibo durfte ich den Qbo Premium Kaffee (ganze Bohnen) der Kooperative Salgar in Kolumbien - einmal kräftig, einmal mild - testen. Mein Urteil: Beide Röstungen schmecken mir hervorragend gut, jede für sich hat ihre ganz eigene Note. Normalerweise greife ich beim Kaffeekauf zur kräftigen Variante. Die zugegeben einfältige Begründung: Ich will schließlich wach werden und für den Tag mit meinem Rabauken wach bleiben. Die Qbo Premium Kaffees haben mich eines Besseren belehrt. Mild oder kräftig: Eine schöne Qual der Wahl. Ich kann beide Sorten uneingeschränkt empfehlen und werde auch beide definitiv für mich nachkaufen.

Zuerst die kräftige Röstung

Die kräftige Variante des Qbo Premium Kaffees aus Kolumbien ist ein toller aromatischer Kaffee, der genug Energie für einen turbulenten Rabauken-Tag gibt. Er ist stark, hat aber keine bittere Note. Die Crema macht was her. Ob als Kaffee schwarz, als Cappuccino oder Latte Macchiato: Diese Sorte ist für mich...

 

1. Der perfekte Wachmacher.

--> Essenziell, weil ich für meinen Rabauken sofort einsatzbereit sein muss. ;)

2. Perfekter Genuss am Tag.

--> Bewusst genießen lautet die Devise. Gern auch mit Milchschaum und Kakaostäubchen.

 

Dann die milde Röstung

Die milde Variante des Qbo Premium Kaffees war für mich persönlich eine echte Überraschung. Ich habe Schwierigkeiten, dafür die richtigen Worte zu finden, daher bediene ich mich der Produktbeschreibung: "Rundum harmonisch, mit weichem Körper und vollem Geschmack". Und genau das trifft es. Noch nie habe ich einen milden Kaffee getrunken, der mich so überzeugt hat. Es fehlte meist der Pep. Dieser ist angenehm zu trinken, mit tollem Aroma, das auch bei einem Schuss Milch nicht verfliegt. Beim obligatorischen wöchentlichen Kaffeepläuschchen fällten meine besten Freundinnen übrigens dasselbe Urteil.

 

Nachhaltiges Wirken

Das Thema Nachhaltigkeit wird bei den Qbo Premium Kaffees groß geschrieben. Die Bohnen stammen aus Kooperativen, regionalen Zusammenschlüssen von Kleinbauern, die für faire Löhne und bessere Lebensbedingungen sorgen. In diesem Fall werden Farmer der Cooperativa de Caficultores de Salgar in den kolumbianischen Anden unterstützt. Sie ernten den Fairtrade-zertifizierten Premium-Kaffee, waschen und trocknen die reifen Kirschen vor Ort. Mit dem Gewinn aus dem Rohkaffee-Verkauf fördert die 1965 gegründete Kooperative die Familien ihrer Mitglieder - von medizinischer Versorgung über Schulmaterialein bis zur Studienfinanzierung. Eine tolle Sache, die Beachtung und Unterstützung verdient.

Zu guter Letzt

Ich bin Genuss-Kaffeetrinkerin. Ich trinke gern und oft. Qualität steht dabei trotzdem definitiv vor Quantität. Wenn ich mir eine Tasse gönne, dann muss der Kaffee schon richtig gut schmecken. Nachhaltigkeit spielt auch eine Rolle? Umso besser. Dafür gebe ich auch gern etwas mehr aus. Der Qbo Premium Kaffee passt daher sehr gut in mein „Beuteschema“. Ich lege ihn jedem ans Herz, der hervorragenden Kaffee trinken und dabei auch noch Gutes tun will.

 

Weitere Informationen

Informationen zu Tchibo, zum Verkauf des Qbo Premium Kaffees und zu weiteren Produkten findet Ihr auf der Homepage: www.tchibo.de.

 

Der Qbo Premium Kaffee aus Kolumbien wurde mir im Rahmen eines Produkttests von Tchibo kostenfrei zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank, dass ich Teil dieser Aktion sein durfte.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0